Nutzungsbedingungen zu RCS Data Exchange

Die Benutzung von RCS Data Exchange und damit verbundener Software - nachfolgend als Service bezeichnet - unterliegt folgenden Nutzungsbestimmungen:

  1. Der Benutzer verpflichtet sich, diesen Service nur zum Zwecke des Austauschs von Datenbanken mit anderen autorisierten Benutzern von RCS Software und Dienstleistungen zu verwenden. Dieser Service darf nicht zum Versand nicht-angeforderter E-Mails jeglicher Art genutzt werden.

  2. Dieser Service wird ohne jegliche Garantie oder Gewährleistung angeboten.

  3. Der Benutzer erkennt an, dass jede Art von Internetübertragung bis zu einem gewissen Grad Risiken birgt und die übertragenen Daten unter Umständen abgefangen werden können.

  4. RCS ist kontinuierlich bemüht, die Sicherheit seiner Server zu wahren, um die darauf gespeicherten Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Der Benutzer ist angehalten, die Passwortfunktion des jeweiligen Dienstes zu nutzen, um die Daten zu verschlüsseln und die Sicherheit zu erhöhen.

  5. RCS ist nicht haftbar für Schäden oder Verluste, direkt oder mittelbar, die aus Verlust, Löschung, Korruption, Abfangen oder Übertragung von Daten mittels dieses Dienstes an andere Benutzer oder Beauftragte, aus Unterlassen der Benachrichtigung von Empfängern, aus Nichtverfügbarkeit des Dienstes aufgrund technischer Probleme oder von Wartungsarbeiten, oder aus Schwierigkeiten mit der Internet-Datenübertragung, welche den Dienst beeinträchtigen können, resultieren.

  6. RCS übt derzeit keine Einschränkung hinsichtlich des Speicherplatzes aus, den Ihre Daten auf dem RCS-Server einnehmen. RCS behält sich jedoch das Recht vor, diese Bereitstellung je Benutzer in Zukunft bei Systembedarf, Bandbreiteneinschränkungen oder aus jeglichem anderen Grund zu ändern.

  7. RCS behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen für diesen Dienst jederzeit, aus jeglichem Grund und ohne Benachrichtigung zu ändern, einschließlich der Option, Berechnung für diesen Dienst oder Teile davon einzuführen, oder den Service jederzeit gänzlich einzustellen. Änderungen der Nutzungsbedingungen werden auf dieser Internetseite veröffentlicht.

  8. RCS kann einzelnen Benutzern oder bestimmten IP-Adressen, Adressbereichen oder Domainnamen den Zugang zu dem Dienst verwehren, aufgrund von Hinweisen auf Missbrauch des Systems; aufgrund von Gefährdung der Sicherheit des Dienstes oder zum Abfangen der Datenübertragungen anderer Benutzer geeigneter Versuche; aufgrund von Versuchen, den Dienst anderen Benutzern vorzuenthalten; oder für Nutzung des Dienstes in einer mit diesen Nutzungsbedingungen nicht vereinbaren Weise.

  9. RCS macht keinerlei Leistungszusagen in Bezug auf Bandbreite, Upload- oder Downloadzeiten oder auf Schnelligkeit von E-Mail-Benachrichtigungen.